Über mich

Hier ist euer Stefan. Geboren und aufgewachsen bin ich im idyllischen Elsterwerda, eine kleine aber feine Stadt im Süden Brandenburgs. Mein Abitur habe ich am ehemaligen Echtermeyer-Gymnaisium (RIP) im benachbartem Bad Liebenwerda abgelegt und bestanden.

Nach einem abgebrochenem Bachelor-Studium „Allgemeinbildende Schulen“ habe ich mich zum Fremdsprachenkorrespondent für die Sprachen Englisch, Französisch und Spanisch ausbilden lassen. So habe ich auch einige Zeit in der katalanischen Metropole Barcelona gelebt und bin 2012 zurückgekehrt.

Die darauffolgenden Jahre habe ich damit verbracht, Wanddekorationen europa- und weltweit zu verkaufen und den Mitarbeitern eines weltweit führenden Chemiekonzern bei kleineren und größeren IT-Problemen zu helfen.

Mit dem Oktober 2018 begann ein neues (altes) Kapitel in meinem Leben: Ich bin wieder Student an der Technischen Universität Dresden für das Staatsexamen Lehramt an Grundschulen.